SOCIAL MEDIA

Sonntag, 13. November 2016

COOKING WITH WINE


Letzte Woche habe ich abends spontan ein Gericht gekocht, für welches ich einfach die Zutaten, die ich noch im Kühlschrank hatte, verwendet habe und hab mich dabei gefragt, warum ich eigentlich nicht öfter mit Wein koche? Ich liebe ja Pasta mit Weißwein - Sahne - Soße (nicht gerade gesund, ich weiß!), doch zuhause koche ich super selten mit Wein. Deswegen habe ich bei diesem Rezept umso mehr Weißwein dazu gegossen, haha!

Was Ihr dafür braucht: 

1 Zucchini
kleine Cocktailtomaten (ca. 15 Stück)
100ml Sahne 
100ml Weißwein
Konzentriertes Tomatenmark aus der Tube 
Salz & Pfeffer 
Olivenöl
1 kleine Knoblauchzehe 
200g Schweinefilet
Paprika Pulver
Fusilli

Zubereitung: 

Zuerst die Zucchini waschen und kleinschneiden, ebenso die Knoblauchzehe schälen und in möglichst kleine Stückchen schneiden. Dann etwas Olivenöl in eine Pfanne geben, die Zucchini dazugeben und diese dünsten, bis sie gut durch sind. In der Zwischenzeit könnt Ihr Wasser für die Pasta aufsetzen und diese dann, je nachdem wie bissfest Ihr sie mögt, 8 - 12 Minuten kochen lassen. Gebt dann den Knoblauch zu der Zucchini in die Pfanne und vermengt ca. einen Esslöffel von dem Tomatenmark ebenso damit. Dann könnt Ihr die Cocktailtomaten halbieren und ebenso dazugeben. Anschließend habe ich die Sahne dazugegeben, kurz darauf den Weißwein und das Ganze schön einkochen lassen. Währenddessen könnt ihr das Schweinefilet mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver marinieren und in einer neuen Pfanne mit heißem Olivenöl scharf anbraten, sodass jede Seite eine leckere Kruste bekommt. Lasst das Fleisch aber nicht allzu lang in der Pfanne, da es sonst sehr schnell trocken wird. Gerne könnt ihr die Filets kurz anbraten und dann in den Ofen schieben, das funktioniert auch super. Zum Schluss die Soße noch mit Pfeffer und Salz abschmecken und das Ganze auf einem Teller anrichten - voilá! 







Kommentare :

  1. Das sieht ja lecker aus! Ich finde es generell lecker wenn man mit Wein kocht. :)
    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe das zwar schon so oft gehört, mit Wein zu kochen, aber bin noch nie selber darauf zu kommen, das zu machen! :o

    Kim / www.kimmarlen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schmeckt auf jeden Fall super, kann es nur empfehlen!

      Löschen
  3. Wow, das sieht echt lecker aus :)
    Liebst
    Juli von Lebenlautundleise

    AntwortenLöschen
  4. Mhmm, dein Rezept klingt wirklich gut! Ich habe noch nie selbst mit Wein gekocht, mag das Aroma in Gerichten aber auch sehr gerne und muss das uuuunbedingt bald mal ausprobieren :) Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag Wein sehr zum Kochen, gerade wenn man denkt nicht zuhause zu haben entstehen of die besten Kreationen, weil man dann die Zutaten ganz ungewohnt kombiniert.

    Liebe Grüsse

    Priscilla

    BEAUTYNATURE

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie lecker! Das muss ich dringend mal nachmachen :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lass mich wissen, wie es dir geschmeckt hat ;)

      Löschen
  7. Das sieht echt sehr lecker aus! Die Pasta mit Wein schreibe ich mir gleich auf :-)

    AntwortenLöschen
  8. Schaut gut aus! Davon könnte ich jetzt glatt auch eine Portion vertragen.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! :)